Logo der Universität Wien

Events

Kinderuni-Wien 2014

Auch heuer wieder unternahmen 150 "Jung-Studierende" gemeinsam mit dem Vortragenden, Mag. Andreas Mladenow, eine virtuelle Reise zu Online-Kinderwelten im Rahmen der KinderuniWien. Ein Veranstaltungsrückblick ist hier abrufbar.

eBusiness-Class 2014

Am 07. Mai 2014 fand in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Österreich die neunte eBusiness Class statt, die heuer erstmalig als gemeinsame Vortragsveranstaltung des AUSTRIAPRO Arbeitskreises E-Trade & Transport und des OCG-Forums eBusiness veranstaltet wurde. Neben den zahlreichen Studentenpräsentationen stellte die Keynote von DI Rudolf Bauer, Paradigma Unternehmensberatung GmbH zum Thema "Handels- und Transportkorridore – europäische Projekte" einen besonderen Programmhöhepunkt dar. Ein Rückblick auf die eBusiness Class 2014 ist im OCG-Blog erschienen und das Programm der Veranstaltung ist hier abrufbar.

Kinderuni-Wien 2013

Am 17. Juli 2013 war der Fachbereich eBusiness erstmalig, mit der Lehrveranstaltung „Was kostet Deine Reise in die virtuelle Kinderwelt?“, an der KinderuniWien vertreten. Ein Veranstaltungsrückblick ist hier abrufbar.

eBusiness-Class 2013

Am 12. Juni 2013 fand im Heinz-Zemanek Saal der OCG die achte eBusiness Class in Kooperation mit der Österreichischen Computer Gesellschaft statt. Den Auftakt der Veranstaltung, bildete die Keynote von Herrn Viktor Lutz, der im Bereich Strategie & Business Development bei der Österreichischen Post AG tätig ist. Ein Rückblick auf die eBusiness Class 2013 ist im OCG-Blog erschienen und das Programm der Veranstaltung ist hier abrufbar.

Wiener Forschungsseminar

Von 14.-16. März 2013 fand im Sommerpalais Harrach das diesjährige “Wiener Forschungsseminar” statt. Diese Veranstaltung wird seit 2001 alle 2 Jahre unter der Ägide des Forums eBusiness der OCG als Kooperation der Universität Magdeburg und der Universität Wien abgehalten.
Programm Wiener Forschungsseminar (14-16.03.2013)
OCG-Blog Artikel

eBusiness-Class 2012

Am Mittwoch 13. Juni 2012 fand um 14:30 die eBusiness-Class in Kooperation mit der Österreichischen Computer Gesellschaft statt. Die Veranstaltung wurde durch einen Gastvortrag von Dominik Hager (Einzelunternehmer und Mitgründer der Best4Best KG) abgeschlossen. In der aktuellen Ausgabe der OCG-Zeitschrift ist ein Artikel zur Veranstaltung erschienen. Diese Nachlese und das Programm können auch hier abgerufen werden.

Vortrag "Substituting information for interaction"

Am 04.Mai 2012 um 10.30 hält Univ.-Prof. Robert J. Glushko der University of California at Berkeley einen Vortrag zum Thema.

Wiener Forschungsseminar für Doktoranden

Von 06.-08.10.2010 findet in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Gerhard Wäscher (Universität Magdeburg) und Team das Wiener Forschungsseminar statt.
Ort der Veranstaltung: Österreichische Computer Gesellschaft (OCG), Dampfschiffstraße 4, 1030 Wien. Programm
OCG-Artikel

Ringvorlesung Knowledge Management und Digital Media

Im WS 2009/10 findet erstmals eine Ringvorlesung zum Thema Knowledge Management und Digital Media statt.

Detaillierte Informationen zur Ringvorlesung als PDF

eBusiness-Class 2009

am 19. Juni 2009 von 13.00-19.00 Uhr findet im OCG Heinz-Zemanek-Saal die eBiz-Class statt.

Programm

Gastvortrag - Telematics Enabled Fleet Management

19. Mai 2009: Gastvortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung "Produktion und Logisitik" zum Thema Telematics Enabled Fleet Management von DI Viktor Lutz (accenture).

Gastvortrag - Arbeitskreis eCommerce

Logo Österreichische Computergesellschaft

Die Österreichische Computer Gesellschaft veranstaltet am 30. Oktober 2008 einen Gastvortrag von Mag. Arzu Sedef "Rechtliche Aspekte beim grenzüberschreitenden Betrieb eines Online-Shops - ein Leitfaden"

Ausführliche Infos finden sie im Veranstaltungskalender der OCG

Doktorandenseminar

Von 3. - 7. Oktober 2008 findet das "Wiener Forschungsseminar" für Doktoranden statt. Dieses Seminar wird in Kooperation mit der Universität Magdeburg (Univ.-Prof. G. Wäscher, Management Science) veranstaltet.

eLearning Schulungstag am Fachbereich eBusiness

  

Aufgrund des Umstiegs der Uni Wien auf eine neue Lehrplattform fand am 29. September 2008 am BWZ eine

umfassende Schulung des Projektzentrums Lehrentwicklung

für die Lehrenden am Fachbereich Electronic Business und Interessierte statt.

Jahresveranstaltung des OCG Forums eBusiness: 4th eBusiness Day 2008

Logo Österreichische Computergesellschaft

Logo Austriapro

Die Österreichische Computer Gesellschaft veranstaltete in Kooperation mit AUSTRIAPRO auch heuer wieder eine Ganztagesveranstaltung. Am 17.Juni 2008 fand am Vormittag der AUSTRIAPRO Expertentag und am Nachmittag der 4.eBusiness Day der OCG im Austria Trendhotel Favorita statt. Programm der Veranstaltung

Gastvortrag von Alexander Pinter und Michaela Lindinger von Accenture über "Strategic Sourcing in Practice

Logo Accenture

Am 26. Mai 2008 fand ein Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung 040747 VO WW.AF.PUL.PL.VO Produktion und Logistik von Alexander Pinter und Michaela Lindinger von Accenture über Strategic Sourcing in Practice statt.

Vortrag - Talentförderung aus österreichischer Sicht

Logo Talente Österreich Am 16.05.2008 fand ein Vortrag von ao.-Univ.-Prof. Dr. Christine Strauß über "Talenteförderung aus universitärer Sicht" zum Kick-Off Event des Talente Österreich Young-Talent-Programm 2008/09 statt. Präsentation zum Download

eBusiness Class 2008

Logo Österreichische Computergesellschaft

Am Mittwoch, den 23.April 2008, findet zum ersten Mal in diesem Jahr die von der OCG veranstaltete eBusiness Class statt. Diesmal mit Vorträgen zu angewandten eBusiness Themen der Universität Wien und der Fachhochschule Oberöstereich. Details zum Programm der Veranstaltung

Workshop

Am 5. Oktober 2007 findet am Betriebswirtschaftlichen Zentrum der Universität Wien, Brünner Straße 72, 1210 Wien ein Workshop gemeinsam mit Secure Business Austria statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und beinhaltet Vorträge zu verschiedenen Themen aus dem Bereich eBusiness und eLogistics.
 

Jahresveranstaltung des OCG Forums eBusiness: 3rd eBusiness Day 2007

Logo Österreichische Computergesellschaft

Logo Austriapro

Der OCG-eBusiness Day (14. Juni 2007) ist die gemeinsame Jahresveranstaltung von vier themenverwandten OCG-Arbeitskreisen, die ihre Aktivitäten im „Forum eBusiness“ koordinieren. Die Zielsetzung des eBusiness Day besteht in der thematischen Bündelung relevanter Fragestellungen aus den einzelnen Arbeitskreisen zum Zwecke des Gedankenaustauschs, des Networkings und der Diskussion in einer umfassenden Herangehensweise an aktuelle Entwicklungen im elektronischen Geschäftsverkehr. Die Beiträge des eBusiness Day sind auf ihren starken Praxisbezug hin ausgewählt, berichten über bewährte Konzepte oder stellen neue Ansätze vor.
Programm der Veranstaltung

Information online: gesucht. gefunden! relevant? – Zur Topologie der Findbarkeit

Logo Österreichische Computergesellschaft Seit dem systematischen Sammeln von Dokumenten und ganz besonders mit dem dramatischen Anwachsen der Dokumentenmengen im elektronischen Medium wird das gezielte Suchen nach relevanten Fundstellen zu einer wachsenden Herausforderung. Unbeschadet einer Vielzahl verschiedener Vorschläge zur Organisation und Indizierung großer Dokumentenmengen sind bislang immer nur aufgaben- und anwendungsspezifisch effiziente Lösungen entwickelt worden. Ausgehend von einer Übersicht zum Gebiet des Information Retrieval diskutiert das Seminar zwei ausgewählte Zugänge zur (Re-)Organisation schwach strukturierter bzw. textbasierender Informationsspeicher, die in der einen oder anderen Form auf Domänenwissen zurückgreifen, um die Ergebnispräzision zu verbessern.
Programm der Veranstaltung

eBusiness Class 2007

Logo Österreichische Computergesellschaft
Logo EC3
Logo FH Oberösterreich e-business

 Die OCG stellt mit der eBusiness Class eine Plattform zur Präsentation studentischer Arbeiten zu angewandten eBusiness-Themen zur Verfügung. Diesmal findet die eBusiness Class am 5. März 2007 statt.
Besonders darf der Vortrag von Herrn Herbert Mayrhofer (Fachhochschule OÖ Campus Steyr) zum Thema „eBIZ reloaded...das Comeback von eBusiness nach dem 'Bubble Burst' 2001“ hervorgehoben werden.
Programm der Veranstaltung

Tagung der Arbeitsgruppe „Projektmanagement und Scheduling“

Logo Gesellschaft für Operations Research
Logo ITM

 Die Arbeitsgruppe „Projektmanagement und Scheduling“ der Gesellschaft für Operations Research (GOR) e.V. und der Fachbereich fü?r Innovations- und Technologiemangement der Universität Wien veranstaltete eine Tagung zum Thema „Projektportfoliomanagement und Multiprojektplanung“ am Freitag, 9. Juni 2006 am Betriebswirtschaftlichen Zentrum der Universität Wien.
Programm der Veranstaltung
Fotos der Veranstaltung

Jahresveranstaltung des OCG Forums eBusiness: 2nd eBusiness Day 2006

Logo Österreichische Computergesellschaft
Logo Austriapro

Der OCG-eBusiness Day (31. Mai 2006) ist die gemeinsame Jahresveranstaltung von vier themenverwandten OCG-Arbeitskreisen, die ihre Aktivitäten im „Forum eBusiness“ koordinieren. Die Zielsetzung des eBusiness Day besteht in der thematischen Bündelung relevanter Fragestellungen aus den einzelnen Arbeitskreisen zum Zwecke des Gedankenaustauschs, des Networkings und der Diskussion in einer umfassenden Herangehensweise an aktuelle Entwicklungen im elektronischen Geschäftsverkehr. Die Beiträge des eBusiness Day sind auf ihren starken Praxisbezug hin ausgewählt, berichten über bewährte Konzepte oder stellen neue Ansätze vor. Der diesjährige 2nd eBusiness Day wird dem Austriapro Expertentag gekoppelt und ist Entwicklungen rund um elektronischen Registern gewidmet. Peter Brown (UK), Vorsitzender der CEN eGovernment Focus Group, referiert über die Bedeutung von Registries f?r staatliche und andere öffentliche Unternehmen; Duane Nickull (Kanada), Senior Standards Strategist for Adobe Systems, über Use of Metadata registries for semantic binding.
Programm der Veranstaltung
Folder zum Download

eBusiness Class 2006

Logo e-logistics
Logo EC3

 Das OCG-Forum eLogistics stellt
mit der eBusiness Class eine Plattform zur Präsentation studentischer Arbeiten (Diplom-, Magister-, Seminar- oder Praktikumsarbeiten) zu angewandten eLogistics- und eBusiness-Themen zur Verfügung. Während sich Unternehmen über wissenschaftlich aktuelle eLogistics- und eBusiness-Themen informieren können, bekommen Studierende die Gelegenheit ihre Arbeiten präsentieren und sich einer praxisbezogenen Diskussion stellen zu können. Am 26. April 2006 fand im Heinz-Zemanek-Saal der Österreichischen Computer Gesellschaft bereits zum zweiten Mal eine eBusiness Class statt, die diesmal gemeinsam mit dem ec3 veranstaltet wurde.
Programm der Veranstaltung
Artikel über die Veranstaltung

Gastvortrag Dr. Patrick Mair (WU-Wien)

Einstiegsfolie des Vortrags Unsuperviesed Learning Algorithmen im Data Mining Im Rahmen der Lehrveranstaltung eLogistics und Supply Chain Management  hält Dr. Patrick Mair am Montag, den 8. Mai 2006, im EDV-Lab1 von 16:00–18:00 einen Vortrag zum Thema „Unsupervised Learning Algorithmen im Data Mining“. Dr. Mair ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des „Department of Statistics and Mathematics“ an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Interview im Standard mit ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Stummer

Logo EC3Am 5. Dezember 2005 erschien in der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ ein Interview mit ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Stummer, der gemeinsam mit ao. Univ.-Prof. Dr. Christine Strauß seit April 2005 die Forschungsgruppe „Digital Business Research and Development (dBiz)“ am E-Commerce Competence Center (EC3) leitet. Prof. Stummer berichtet insbesondere über die Markteinführung von innovativen digitalen Geschäftsformen und einen Trend zum Ubiquitious Commerce. Interview mit Herrn Stummer

BWZ-Award-Preisträgerin 2005 veröffentlicht ein Buch

Foto Valeska Heerdt Valeska Heerdt: Decision Support für barrierefreie Webpräsenz, Peter Lang Verlag, Wien 2005 (ISBN 3-631-53012-9)

eLogistics Future

Foto Vortragender mit Publikum Am 17. Juni 2005 Präsentation von Praktika, Diplomarbeiten und Dissertationen im Heinz-Zemanek-Saal.

Fachbereich Electronic Business
Universität Wien
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Institut für Betriebswirtschaftslehre
Oskar-Morgenstern-Platz 1
A-1090 Wien
T: +43 1 4277 38090
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0