Majors

Studierende des Masterstudiums Betriebswirtschaftslehre können entweder zwei Majors oder einen Major und zwei Minors im Gesamtausmaß von 80 ECTS-Punkten wählen. Ein  Major besteht immer aus Modulblock I und Modulblock II. Das Modul I eines jeden Majors kann als Minor absolviert werden. Im Menüpunkt Minors finden Sie eine gesamte Liste der angebotenen Minors.

Folgende Majors stehen im Ausmaß von 40 ECTS zur Verfügung:

Major: Controlling I + II (40 ECTS)

Controlling Ia (8 ECTS):

  • KU Instrumente des Controlling (4 ECTS)
  • KU Spreadsheet Accounting (4 ECTS)

Controlling Ib (4 ECTS):

  • Rechtliche Grundlagen (4 ECTS) aus folgendem Angebot:
    • Rechtsfragen der Corporate Governance (4 ECTS)
    • Haftung von Leitungs- und Kontrollorganen (2 ECTS)
    • Öffentliche Wirtschaftsaufsicht (2 ECTS)

Controlling Ic (8 ECTS):

  • KU Readings in Management Accounting (4 ECTS)
  • KU Anreizsysteme (4 ECTS) oder KU Wertorientierte Unternehmenssteuerung (4 ECTS)


Controlling II (20 ECTS):

  • KU Wertorientierte Unternehmenssteuerung (4 ECTS) oder KU Anreizsysteme (4 ECTS) -
    es darf nur jener Kurs gewählt werden, welcher nicht in „Controlling Ic" gewählt wurde
  • Unternehmensbewertung (4 ECTS) aus folgenden 2 Angeboten:
    • KU Valuation (4 ECTS)
    • KU Abschlussanalyse und Unternehmensbewertung (4 ECTS)
  • Vertiefung in Controlling (8 ECTS) aus folgendem Angebot:
    • UE Praxis des Controlling A (4 ECTS)
    • UE Praxis des Controlling B (4 ECTS)
    • Rechtliche Grundlagen (4 ECTS) - welche nicht in „Controlling Ib" gewählt wurden
  • SE Seminar in Managerial Control (4 ECTS)


Ansprechperson: Karin Steinbrecher

Verpflichtende Voraussetzungen

  • Die Wahlmodule „Controlling Ia", „Controlling Ib" und „Controlling Ic" können nur gemeinsam absolviert werden.

  • Die positive Absolvierung des Moduls „Controlling Ia" ist Voraussetzung für
    • das Modul „Controlling Ic" und
    • das Modul „Controlling II".

  • Studierende, welche KU Spreadsheet Accounting und KU Instrumente des Controlling bereits im Bachelorstudium abgeschlossen haben, müssen als Ersatz sämtliche Kurse aus „Controlling Ib" (Rechtliche Grundlagen) sowie beide Kurse aus „Unternehmensbewertung" absolvieren. Melden Sie sich in diesem Fall bitte beim Sekretariat des Lehrstuhls für Controlling.

Major: Externes Rechnungswesen I + II (40 ECTS)

Externes Rechnungswesen I:

  • KU Corporate Governance und externes Rechnungswesen I (4 ECTS)
  • KU Internationale Rechnungslegung A (4 ECTS)
  • KU Internationale Rechnungslegung B (4 ECTS)
  • KU Abschlussanalyse und Unternehmensbewertung (4 ECTS)
  • KU Einsatz von Rechnungslegungssoftware (4 ECTS)


Externes Rechnungswesen II:

  • KU Corporate Governance und externes Rechnungswesen II (4 ECTS)
  • KU Ausgewählte Teilgebiete des externen Rechnungswesens A (4 ECTS)
  • KU Ausgewählte Teilgebiete des externen Rechnungswesens B (4 ECTS)
  • KU Ausgewählte Teilgebiete des externen Rechnungswesens C (4 ECTS)
  • SE Seminar Externes Rechnungswesen (4 ECTS)


Beispielkurse für «Ausgewählte Teilgebiete des externen Rechnungswesens»:

  • KU Rechnungslegung nach österreichischem und deutschem Recht
  • KU Rechnungslegung und Besteuerung von Finanzunternehmen
  • KU Rechnungslegung und Besteuerung von Immobilienunternehmen
  • KU Rechnungslegung und Besteuerung von multinationalen Konzernen
  • KU Rechnungslegung und (interne) Revision von öffentlichen Institutionen
  • KU Rechnungslegung und Besteuerung von Versicherungsunternehmen


Ansprechperson: Veronika Moser

Voraussetzungen

  • Für das SE Seminar Externes Rechnungswesen werden je nach Themengebiet Vorkenntnisse benötigt, bitte informieren Sie sich über die Lehrstuhlwebseite.
  • Empfohlen wird die Absolvierung von folgenden Vorlesungen aus der Einführungsphase vor oder bei Start des Majors bzw. Minors:
    • VO Rechnungswesen
    • VO Wirtschaftsrecht

Major: Marketing und Internationales Marketing I + II (40 ECTS)

Marketing und Internationales Marketing I:

  • KU Marktforschung 1 oder International Marketing Research 1 (4 ECTS)
  • KU International Marketing Management 1 (4 ECTS)
  • KU Konsumentenverhalten (4 ECTS)
  • KU Marketing Kommunikation 1 (4 ECTS)
  • Wahllehrveranstaltung (4 ECTS) aus folgenden 4 Angeboten:
    • KU International Marketing Simulation (4 ECTS)
    • KU Shopper Marketing (4 ECTS)
    • UE Marketing Dramaturgie A (4 ECTS)
    • UE Marketing Dramaturgie B (4 ECTS)

Marketing und Internationales Marketing II:

  • KU Data Analysis for Marketing Decisions (4 ECTS)
  • KU Marktforschung 2 oder KU International Marketing Research 2 (4 ECTS)
  • KU International Marketing Management 2 (4 ECTS)
  • KU Marketing Kommunikation 2 oder KU Topics in International Marketing (4 ECTS)
  • SE Marketing oder SE International Marketing (4 ECTS)


Ansprechpersonen: Judith Ladenstein und Martina Roth

Verpflichtende Voraussetzungen

  • Die erfolgreiche Absolvierung von KU Data Analysis for Marketing Decisions ist Voraussetzung für
    • KU Marktforschung 2 bzw. KU International Marketing Research 2 und
    • KU Marketing Kommunikation 2 bzw. KU Topics in International Marketing.

  • Die erfolgreiche Absolvierung von KU Marktforschung 2 bzw. KU International Marketing Research 2 ist Voraussetzung für das SE Seminar Marketing bzw. das SE Seminar International Marketing.

  • Für KU Marktforschung 2 werden Kenntnisse benötigt, wie sie in KU Marktforschung 1 vermittelt werden.

Major: Organization and Personnel I + II (40 ECTS)

Organization and Personnel I:

  • KU Contracts, Coordination and Incentives (4 ECTS)
  • KU Organization Theory I (4 ECTS)
  • KU Personnel Economics I (4 ECTS)
  • SE Seminar in Organization and Personnel (4 ECTS)
  • KU Organisationssoziologie I (4 ECTS)


Organization and Personnel II:

  • KU Organization Theory II (4 ECTS)
  • KU Data Analysis on Organization and Personell (4 ECTS)
  • KU Personell Economics II (4 ECTS)
  • Wahllehrveranstaltungen (8 ECTS) aus folgenden 4 Angeboten:
    • KU Arbeitsmarktsoziologie (4 ECTS)
    • KU Industrie- und Betriebssoziologie (4 ECTS)
    • VO Economic Psychology (4 ECTS)
    • KU Game Theory and Industrial Organization (4 ECTS)

Schwerpunktmäßig angeboten vom Institut für Business Decisions and Analytics

Ansprechperson: Elitsa Nestorova

Voraussetzungen

  • Empfohlen wird die Absolvierung folgender Vorlesungen aus der Einführungsphase vor oder bei Start des Majors bzw. Minors:
    • VO Management I – Organization and Personnel
    • VO Management II
    • VO Entscheidungs- und Spieltheorie

Major: Public and Non-Profit Management I + II (40 ECTS)

Public and Non-Profit Management I:

  • KU Grundlagen des Public Utility Management (Theorie) (4 ECTS)
  • KU Grundlagen des Public Utility Management (Anwendungen) (4 ECTS)
  • KU Strategisches Management im Gesundheitswesen (4 ECTS)
  • KU Advanced Quantitative Assessment of Public and Non-Profit Strategies I (4 ECTS)
  • KU Führungsinformationssysteme im Public Management (4 ECTS)


Public and Non-Profit Management II:

  • KU Ausgewählte Spezialgebiete des Public and Non-Profit Managements (4 ECTS)
  • KU Finanzwirtschaft im Gesundheitswesen (4 ECTS)
  • KU Advanced Quantitative Assessment of Public and Non-Profit Strategies II (4 ECTS)
  • KU Solidarische Ökonomie (4 ECTS)
  • SE Special Topics in Public and Non-Profit Management (4 ECTS)

Ansprechperson: Sabine Grahsner

Voraussetzungen

  • Für das Seminar werden Kenntnisse benötigt, wie sie in folgenden Lehrveranstaltungen vermittelt werden: 
    • KU Advanced Quantitative Assessment of Public and Non-Profit Strategies I oder
    • KU Advanced Quantitative Assessment of Public and Non-Profit Strategies II

    Die Absolvierung einer der beiden Lehrveranstaltungen vor Absolvierung des Seminars wird daher dringend empfohlen.

Major: Smart Production I oder Supply Chain Management I + Smart Production and Supply Chain Management II (40 ECTS)

Smart Production I:

  • KU Operations Strategy and Tactical Planning (4 ECTS)
    falls bereits absolviert: KU Simulation II (4 ECTS)
  • KU Production Analysis (8 ECTS)
  • KU Simulation I (4 ECTS)
  • KU Logistics and Material Management (4 ECTS)


oder

Supply Chain Management I:

  • KU Operations Strategy and Tactical Planning (4 ECTS)
    falls bereits absolviert: KU LP Modeling II (4 ECTS)
  • KU Supply Chain Management (8 ECTS)
  • KU LP Modeling I (4 ECTS)
  • KU Transportation Logistics (4 ECTS)


Smart Production and Supply Chain Management II:

  • KU Implementation of Optimisation Techniques (8 ECTS)
  • SE Smart Production and SCM (4 ECTS)
  • Wahllehrveranstaltungen (8 ECTS) aus 4 folgenden Angeboten:
    • KU Metaheuristics (4 ECTS)
    • KU Special Topics in Smart Production and Supply Chain Management (4 ECTS)
    • KU LP Modeling II (4 ECTS)
    • KU Simulation II (4 ECTS)

Schwerpunktmäßig angeboten vom Institut für Business Decisions and Analytics

Ansprechperson: Carina Artner-Konecny

Voraussetzungen

  • Beide Minors sollten mit KU Operations Strategy and Tactical Planning begonnen werden, da dieser Kurs die Grundlage für die folgenden Kurse bildet.

  • KU Simulation II bzw. KU LP Modeling II ist nur erforderlich, wenn die KU Operations Strategy and Tactical Planning bereits für einen anderen Major oder Minor ausgewählt wurde.

Major: Strategic Management I + II (40 ECTS)

Strategic Management I:

  • VO Economic Psychology (4 ECTS)
  • KU Strategic Decision Making (4 ECTS)
  • KU Business Strategy (4 ECTS)
  • UE Empirical Methods I (4 ECTS)
  • UE Experimental Methods I (4 ECTS)


Strategic Management II:

  • KU Strategic Negotiations (4 ECTS)
  • KU International Strategy (4 ECTS) oder UK Strategic Innovation (4 ECTS)
  • UE Empirical Methods II (4 ECTS)
  • UE Experimental Methods II (4 ECTS)
  • SE Strategic Seminar (4 ECTS)


Ansprechpersonen:
Karoline Eadie und Sandra Perger

Verpflichtende Voraussetzungen

  • Der erfolgreiche Abschluss des Moduls „Strategic Management I" (Minor) ist Voraussetzung, um die Kurse des Moduls „Strategic Management II" besuchen zu dürfen.

  • Empfohlen wird die Absolvierung folgender Vorlesungen aus der Einführungsphase vor oder bei Start des Majors bzw. Minors:
    • VO Management I
    • VO Management II
    • VO Entscheidungs- und Spieltheorie

Major: Wirtschaftsrecht I + II (40 ECTS)

Wirtschaftsrecht I:

  • Wahllehrveranstaltungen (20 ECTS aus folgendem Angebot)
    • UK Besonderes Wirtschaftsrecht (4 ECTS)
    • UK Arbeits- und Sozialrecht (4 ECTS)
    • UK Privatstiftungsrecht (2 ECTS)
    • UK Umgründungsrecht (2 ECTS)
    • UK Genossenschafts- und Vereinsrecht (2 ECTS)
    • UK Konzernrecht (2 ECTS)
    • UK Rechtsfragen zu Mergers & Acquisitions I (2 ECTS)
    • UK Rechtsfragen zu Mergers & Acquisitions II (2 ECTS)
    • UK Urheber-, Patent-, Marken-, Muster- und Ausstattungsrecht (4 ECTS)
    • UK Wettbewerbs- und Kartellrecht (4 ECTS)
    • UK Europarecht und Internationales Privatrecht (4 ECTS)
    • UK Rechtsdurchsetzung (4 ECTS)
    • UK Insolvenzrecht (2 ECTS)
    • UK Schiedsgerichtsbarkeit (2 ECTS)
    • UK Sonderfragen des Insolvenzrechts (2 ECTS)
    • UK Berufsspezifisches Recht für WirtschaftstreuhänderInnen (2 ECTS)
    • UK Rechtliche Rahmenbedingungen der Abschlussprüfung (2 ECTS)
    • UK Rechtliche Rahmenbedingungen der Rechnungslegung (4 ECTS)
    • UK Rechtsfragen der Corporate Governance (4 ECTS)
    • UK Rechtsfragen des eCommerce (4 ECTS)
    • UK Haftung von Leitungs- und Kontrollorganen (2 ECTS)
    • UK Öffentliche Wirtschaftsaufsicht (2 ECTS)
    • UK Versicherungsrecht (2 ECTS)
    • UK Bankrecht (2 ECTS)
    • UK Wertpapier- und Kapitalmarktrecht (4 ECTS)
    • UK Internationales Steuerrecht (4 ECTS)
    • UK Internationale Steuerplanung (4 ECTS)
    • UK Grundzüge der Besteuerung von Kapitalanlagen (4 ECTS)
    • UK Sonderfragen der Besteuerung von Finanzinstrumenten (4 ECTS)
    • UK Grundzüge des Unternehmenssteuerrechts (4 ECTS)
    • UK Sonderfragen des Unternehmenssteuerrechts (4 ECTS)

Außerdem können Studierende weitere vertiefende Rechtskurse aus dem aktuellen Angebot wählen. Die wählbaren Lehrveranstaltungen werden im Vorlesungsverzeichnis bekannt gegeben.

Wirtschaftsrecht II:

  • SE Seminar aus Wirtschaftsrecht (4 ECTS)
  • Wahllehrveranstaltungen (16 ECTS)
    • Es sind Rechtslehrveranstaltungen, die im Modul I nicht gewählt wurden, nach Maßgabe des Angebots im Ausmaß von 16 ECTS zu wählen.

Schwerpunktmäßig angeboten vom Institut für Recht der Wirtschaft

Voraussetzungen

Lehrveranstaltungen, die bereits im Bachelorstudium absolviert wurden, dürfen nicht gewählt werden.