Logo der Universität Wien

Willkommen auf der Webseite des Instituts
für Betriebswirtschaftslehre!

Das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien wurde im Jänner 2005 im Zuge der Implementierung des Universitätsgesetzes 2002 neu gegründet. Das Institut für Betriebswirtschaftslehre umfasst derzeit:

11 „Lehrstühle“ (berufene Professoren):

Und folgende weitere Fachbereiche:

Das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien ist vor allem durch seine Ausrichtung an internationaler Forschung auf hohem Niveau geprägt. Diese Ausrichtung, die für betriebswirtschaftliche Ausbildungsstätten nicht durchgehend typisch ist, hat wesentlich zur Profilierung des Instituts im internationalen Wettbewerb beigetragen, wie durch einen vom Rektorat in Auftrag gegebenen Evaluationsbericht eindrucksvoll bestätigt wurde. Im Handelsblatt-BWL-Ranking nimmt die Universität Wien einen Spitzenplatz im gesamten deutschen Sprachraum ein.

Dieser erfolgreiche Weg soll auch in Zukunft weiter verfolgt werden. Der Entwicklungsplan des Instituts geht von einer Priorität der Forschungsaktivitäten des Instituts aus und leitet die Aktivitäten in der Lehre daraus ab. Damit erfüllt er die Zielvorstellung einer forschungsgeleiteten Lehre, die für universitäre Lehrprogramme einen wichtigen Differenzierungsfaktor gegenüber anderen Einrichtungen des tertiären Bildungssektors, insbesondere Fachhochschulen, bildet.

Die Leistungen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre werden schwerpunktmäßig an den Lehrstühlen bzw. Fachbereichen koordiniert und erbracht. Daher ist die Homepage des Institutes für Betriebswirtschaftslehre bewusst knapp gehalten und soll nur eine Portalfunktion übernehmen. Die wesentlichen Informationen finden Sie auf den Seiten der einzelnen Lehrstühle.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Otto Altenburger
(Vorstand des Instituts für Betriebswirtschaftslehre)

Institut für Betriebswirtschaftslehre
Universität Wien

Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien


F: +43-1-4277-9379
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0